Schwerer LKW-Unfall auf A8 Karlsruhe: Stauchaos von 10 Kilometern

Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

A8 / Karlsruhe: Ein schwerer LKW-Unfall ereignete sich am frühen Mittwochmorgen auf der A8 zwischen der AS Karlsbad und der AS Wolfartsweier, bei welchem 1 LKW-Fahrer verletzt wurde.


Gegen 5.30 Uhr krachten nach einer Verkehrsstockung zwei Lastwagen auf der rechten Fahrspur ineinander.

Der Fahrer eines 7,5 Tonners erkannte offenbar den Bremsvorgang eines vorausfahrenden Sattelzuges zu spät und krachte in dessen Heck.

Der Fahrer des auffahrenden LKW wurde verletzt in ein Klinikum transportiert. Die Feuerwehr Karlsruhe, der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. Der Verkehr in Fahrtrichtung Karlsruhe staute sich auf über 10 Kilometer.