Schwerer S-Bahn Unfall in Karlsruhe: Rettungskräfte und Polizei im Einsatz

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung einer Straßenbahn und eines PKW ereignete sich am Sonntagnachmittag in Karlsruhe Daxlanden.


Gegen 14 Uhr kollidierte im Bereich der Straßenbahnhaltestelle „Mauerweg“ am dortigen Übergang in der Daxlander Straße ein überquerender PKW mit einer herannahenden Straßenbahn.

Die Straßenbahn krachte frontal in den PKW. Der Fahrer blieb unverletzt, aber seine Beifahrerin musste verletzt in eine Klinik transportiert worden.

Die Feuerwehr Karlsruhe rückte mit dem Löschzug an. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Alle Fahrgäste, sowie der Triebwagenführer blieben unverletzt.

Lesen Sie auch
Die bestbezahlten Berufe in Deutschland – hier verdienen Sie ein Vermögen