Schwerer Unfall bei Karlsruhe: Biker kracht plötzlich in Reh

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Bei einem Zusammenstoß mit einem Reh wurde am Mittwochabend ein Motorradfahrer verletzt. Der 17-Jährige fuhr gegen 22.00 Uhr auf der Kreisstraße 3568 von Sprantal in Richtung Bretten, als plötzlich zwei Rehe die Straße überquerten.

Ein Reh wurde von dem Motorrad frontal erfasst. Der 17-Jährige stürzte und rutsche mit dem Motorrad in den Grünstreifen.


Das Reh wurde bei dem Aufprall getötet. Der Sachschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch
S-Bahn fahren in Karlsruhe: KVV-Fahrkarten werden ab August teurer!