Spinne im Auto: Fahranfängerin rast in Panik gegen Bäume – verletzt!

Foto: Fabian Geier

Fabian Geier – Am Freitagnachmittag kam es im Karlsruher Stadtteil Neureut zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Offenbar von einer Spinne im Fahrzeug abgelenkt kam eine 18 Jahre alte Autofahrerin im Karlsruher Bocksdornweg nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume.

Ein Baum wurde völlig entwurzelt und ein zweiter zur Seite geneigt.

Der PKW wurde durch die Wucht des Aufpralls eingedrückt. Der Rettungsdienst musste den Fahrer versorgen und in eine Klinik transportieren. Die Polizei ist im Einsatz.

Die Unfallaufnahme läuft derzeit noch.

>>> Glocke aktivieren! Ab sofort könnt ihr unseren neuen NEWS-PUSH aktivieren, erhaltet die wichtigsten Live-Meldungen von Ka-Insider!

Lesen Sie auch
Bürgergeld: Neuer Regelsatz kommt schon im Dezember