Neues Verkehrskonzept: Seilbahn in die Bergdörfer rund um Karlsruhe?

Symbolbild

karlsruhe / kainsider: ÖPNV- Seilbahnen für Karlsruher Dörfer?

Mobilität ist ein allgemeines Bedürfnis, und die Bürger der Karlsruher Bergdörfer stehen aktuell vor Herausforderungen.

Die CDU/FW-Ortschaftsfraktionen wollen sich für die Zukunft rüsten und haben sich der Problematik angenommen.

Damit gleichzeitig etwas für den Umweltschutz getan wird, wollen sie auch die Planung einer Seilbahn in Betracht ziehen. Schließlich sind die Bewohner der Stadtteile nicht immer mit den Autos unterwegs. Schließlich wird die Landschaft maßgeblich durch die L623 geprägt, welche durch Wettersbach führt.

Das Zukunftspapier hat bereits einen Namen bekommen: „Wettersbach 2030“, wobei der Schwerpunkt auf das Thema Verkehrsentlastung gelegt wird.