Sexueller Übergriff in Karlsruhe: Mann begrapscht kleine Mädchen

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - PT_Fotografi

Karlsruhe-Insider: Ein stark alkoholisierter Mann hat am Donnerstagnachmittag in Grötzingen zwei Mädchen auf das Gesäß geschlagen.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung gegen ihn ein.

Der Beschuldigte im Alter von 58 Jahren sprach die beiden 13-Jährigen um 13.50 Uhr im Grünstreifen an der Pfinz an der Oberausstraße an und fragte nach Geld.


Als sich die Mädchen nicht auf ihn einließen, beschwerte er sich, dass man ihm nicht antworten würde und schlug beiden Kindern mit der Hand auf das Gesäß. Im Anschluss entfernte er sich.

Die hinzugerufene Polizei konnte den Mann im Rahmen der Fahndung ausfindig machen und einer Kontrolle unterziehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. /ots