Shampoo richtig anwenden – die meisten waschen ihre Haare falsch

Frau werden die Haare gewaschen.
Die Haare richtig waschen will gelernt sein.

Die Haare mal eben waschen, das machen die meisten einfach unter der Dusche. Tatsächlich gibt es viel beim richtigen shampoonieren zu beachten.

Haare waschen ist für viele eine Sache, die einfach nebenbei erledigt wird. Aufmerksamkeit wird ihr kaum geschenkt. Doch tatsächlich nutzen fast alle Shampoo völlig falsch.

Haare richtig waschen

Friseure lernen in ihrer Ausbildung, wie man Haare richtig wäscht. Dabei spielt das verwendete Shampoo eine große Rolle, denn es muss zum Haartyp passen. Das ist aber längst nicht alles, denn auch die Art wie die Haare gewaschen werden ist von großer Bedeutung.

Auf TikTok zeigt eine ehemalige Friseurin jetzt, wie man richtig mit Shampoo umgeht. Vor allem sei es wichtig, dass die Haare schonend shampooniert werden. Ein Punkt, den so gut wie alle Verbraucher falsch machen und missachten.

Lesen Sie auch
Spektakel: Zerfallener Komet könnte neuen Sternschnuppen-Strom auslösen

Die richtige Technik zum Haarewaschen

Dank der Tipps der Beauty-Influencerin von TikTok kann nun jeder seine Art die Haare zu waschen korrigieren. Die Änderungen können dann einfach zur alltäglichen Routine werden. So kann das Haar geschont und gleichzeitig gestärkt werden. Die Dame weiß offenbar auch wovon sie spricht, denn auf ihre Tipps legen sehr viele Menschen wert. Ein Video wurde aktuell über 1,5 Millionen Mal angeklickt.

Den gesamten Kopf solle man, laut der Haar-Expertin waschen. Dabei wird auch Fingerspitzengefühl verlangt. Shampoo soll mit den Fingerspitzen, sanft bis auf die Kopfhaut einmassiert werden. Sie sagt außerdem, dass die Haare zwei bis drei Mal hintereinander gewaschen werden müssen, um sie wirklich sauber zu bekommen.

Lesen Sie auch
Geschäftsadresse für Start-Ups: Darauf sollten Gründer wirklich achten

Shampoo jahrelang falsch genutzt

Nachdem das Shampoonieren erledigt ist, sollte das Shampoo gründlich ausgespült werden. Es soll kein Schaum mehr verbleiben. Viele sind aufgrund der Anleitung der Friseurin erstaunt. Denn sie haben ihre Haare viele Jahre falsch gewaschen. User, die die Tipps bereits ausprobiert haben, attestieren der Influencerin positive Noten.

Einige User erklärten, dass sich ihre Haare nun viel besser anfühlten. Und so kann ein weiterer Tipp nicht schaden. Die Influencerin erklärt, dass beim Haarewaschen erst lauwarmes Wasser genutzt werden sollte. Dies öffne die Haarstruktur. Das Shampoo auswaschen sollte man allerdings mit kaltem Wasser.

Dadurch würde die Haarstruktur wieder geschlossen. Dies soll auch für mehr Gesundheit der Haare sorgen, und ihnen einen schönen Glanz verleihen.