Sie hatten was geplant: Frau sieht auffällige Männer in Karlsruhe – Polizei rückt an!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Eine aufmerksame Zeugin meldete der Polizei am Mittwoch, gegen 16:30 Uhr, zwei verdächtige Personen im Bereich der Karlsruher Volzstraße.

Die Frau hatte beobachtet, wie die beiden Männer verschlossene Mülltonnen durchwühlten und sich in auffälliger Art und Weise geparkten Fahrzeugen näherten.

Im Rahmen der daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die verdächtigen Personen festgenommen werden.

Bei einer anschließend durchgeführten Personendurchsuchung konnte Aufbruchwerkzeug aufgefunden und sichergestellt werden.

Zudem führten die beiden Männer, 19 und 43 Jahre, fremde Ausweisdokumente und Bankkarten mit sich. Entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet.

Lesen Sie auch
Erwartet uns eine Schnacken-Plage am Rhein: Das sagen Experten!