Sirenen bei Karlsruhe: Feuer in Mehrfamilienhaus ausgebrochen!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe (ots) – Bei einem Balkonbrand am Sonntag gegen 08:15 Uhr in der Karl-Schlageter-Straße in Rheinstetten-Forchheim entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Es wurden die Balkonfassade sowie auf dem Balkon befindliche Gegenstände zerstört. Auch der unmittelbar darüber befindliche Balkon wurde durch den Brand beschädigt.


Personen wurden glücklicherweise keine verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten war mit insgesamt drei Fahrzeugen im Einsatz und konnte den Brand schnell in den Griff bekommen. Die Brandursache ist nach aktuellem Stand der Ermittlungen auf einen technischen Defekt zurückzuführen.

Lesen Sie auch
Millionenverluste: Pleite-Saison für den Karlsruher SC wegen Corona