So günstig wie nie: Darum zahlt ihr in diesen Kinos weniger als sonst!

Foto: Stone | Panorama Filmpalast Abends | {{CC-by-nc-sa-2.0}}

„Bahnsitz gegen Kinositz!“ – So lautet das Motto der aktuellen KVV Kinowoche!

Von Donnerstag, 20. September bis Mittwoch, 26. September, lohnt es sich für KVV Bahnfahrer doppelt, denn dann können Kunden mit ihrer Abokarte bis zu zwei Kinokarten für je 4,50 Euro (zuzüglich Zuschläge bei Überlänge und 3D) erwerben.

Sowohl der Filmpalast am ZKM in Karlsruhe (Straßenbahnlinie 2) und das FORUM in Rastatt (Buslinie 232) machen bei dieser großzügigen Aktion mit. Reservierungen sind beim jeweiligen Kino möglich. Von der Aktion ausgenommen sind lediglich IMAX-Vorstellungen.

Kunden mit folgenden KVV Fahrkarten können sich freuen: Monatskarte, 9-Uhr-Karte, Jahreskarte, AboFix, KombiCard, Karte ab 65, ScoolCard, Studikarte, JobTicket BW, AboPlus VRN/KVV, Firmenkarte.