Soll die Maskenpflicht im Handel abgeschafft werden?

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: shironosov

Karlsruhe-Insider: Die Politik in Mecklenburg-Vorpommern denkt aufgrund niedriger Corona-Zahlen darüber nach, die Maskenpflicht langsam abzuschaffen.

Mecklenburg-Vorpommern hat die geringsten Corona-Neuinfektionen. Wenn es so bleibt, könnte man die Maskenpflicht zum 4. August abschaffen.


Auch in anderen norddeutschen Ländern möchte der Handel die Maskenpflicht abschaffen. Bestehen bleiben soll nur die Abstandsregel sowie die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr.

Dagegen laufen Nordrhein-Westfalen und Bayern Sturm. Zum jetzigen Zeitpunkt die Maskenpflicht abzuschaffen wäre gefährlich und verfrüht.

Des Weiteren soll die Maskenpflicht nicht auf Biegen und Brechen abgesetzt werden. Eher sollte man die Zahlen weiter beobachten und dann den Rückreiseverkehr abwarten.