Steinmeier ruft Deutschland zum Zusammenhalt in der Pandemie auf!

Symbolbild

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Gesellschaft in Deutschland zum Zusammenhalt in der Corona-Pandemie aufgerufen.

In einer zentralen Gedenkveranstaltung in Berlin erinnerte er an die fast 80.000 Toten und sprach den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus. Die Pandemie habe «tiefe Wunden geschlagen und auf schreckliche Weise Lücken gerissen», sagte er.

Außerdem betonte Steinmeier: «Lassen wir nicht zu, dass die Pandemie, die uns schon als Menschen auf Abstand zwingt, uns auch noch als Gesellschaft auseinandertreibt!». /dpa

Lesen Sie auch
Europa-Park besser als Disneyland Paris – bester Freizeitpark gekürt