Straßen werden gesperrt: Wieder „Fridays for Future“ Demo in Karlsruhe

Symbolbild Foto: severing-fotografie

Karlsruhe: Start am Schlossplatz / Kriegsstraße gesperrt

Eine Versammlung der „Fridays for Future“-Bewegung findet am Freitag, 25. Oktober, in der Karlsruher Innenstadt statt. Angemeldet wurden rund 2.500 Teilnehmer.

Abschlusskundgebung vor dem Staatstheater


Los geht es am Schlossplatz mit einer Auftaktkundgebung. Gegen 14.45 Uhr zieht von dort ein Aufzug durch die City. Die Strecke verläuft wie folgt: Kreuzstraße – Zirkel  -Waldhornstraße – Kapellenstraße – Ludwig-Erhard-Allee – Kriegsstraße – Adlerstraße – Steinstraße – Markgrafenstraße – Karl-Friedrich-Straße – Ettlinger Straße – Finterstraße – Hermann-Levi-Platz. Die Versammlung endet am Platz vor dem Staatstheater mit einer Abschlusskundgebung.

Während des Aufzugs kann es im Innenstadtbereich zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Lesen Sie auch
Preis-Hammer an der Tanke: Diesel so teuer wie noch nie in Deutschland

Um eine gefahrlose Überquerung des Ettlinger Tors für die Versammlungsteilnehmenden zu gewährleisten, wird auch die Kriegsstraße zwischen Mendelssohnplatz und Ettlinger Tor kurzzeitig in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Das Ordnungs- und Bürgeramt empfiehlt Ortskundigen, den Bereich weiträumig zu umfahren.