Streit eskaliert bei Karlsruhe: Gegenstände fliegen plötzlich auf Straße

Symbolbild Foto: Christoph Schmidt/dpa

Karlsruhe-Insider: Zu einer Konfrontation mit Körperverletzung kam es am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr in der Alten Bahnhofstraße.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zwischen zwei Bewohner des Hauses zu einer verbalen Streitigkeit.


Diese schaukelte sich hoch und endete mit mehreren Körperverletzungen eines 20-Jährigen. Hierbei wurden durch die Streithähne diverse Einrichtungsgegenstände demoliert und zerstört. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben nun die Ermittlungen aufgenommen. /ots

Lesen Sie auch
Auch Karlsruhe betroffen: Reisende erwartet Bahnbaustellen und Ausfälle