Streit mit Partner bei Karlsruhe: Frau wird meterweit von Auto mitgeschleift

Symbolbild Foto: Sergej Bilenko

Karlsruhe-Insider / Rastatt (ots) – Der Streit eines Pärchens endete am Dienstagabend mit kleineren Verletzungen und einem Strafverfahren.


Nachdem beide mit ihrem Auto im Leopoldring ankamen, kam es zu einem Streitgespräch.

Die Frau soll dabei aus dem Auto ausgestiegen sein, sich auf die Fahrerseite begeben haben und sich dort an der Tür festgehalten haben.

Indes habe ihr Partner das Fahrzeug wieder in Bewegung gesetzt und die Frau mehrere Meter mitgezogen.

Nachdem ein Rettungswagen die Frau in die Klinik gebracht hatte, waren dort glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zu behandeln. Ihren Partner hingegen erwartet ein Strafverfahren.

Lesen Sie auch
Bier wird teurer in Deutschland - Bekannte Marken erhöhen ihre Preise