Studentin aus Karlsruhe erfindet Armband – Nie wieder K.o.-Tropfen im Drink!

Nie mehr K.O.-Tropfen – Die Zeiten, wo den jungen Frauen in Discos und Bars K.O.-Tropfen ins Glas geschüttet werden können, scheinen vorbei zu sein.

Da ihre Freundin Opfer dieser Tropfen geworden ist, entwickelte eine Studentin (25) aus Karlsruhe in Zusammenarbeit mit einem Chemiker ein Armband, welches diese gemeinen Tropfen binnen 2 Minuten erkennt.

In Probeläufen hat sich das Armband schon bewährt. Dieses Wunder gegen diese Verbrecher-Tropfen soll schon bald auf den Markt kommen.

Wer gerne feiert, sollte sich dieses Teil dann auf alle Fälle holen. Schließlich weiß man nie, was in den Männern vorgeht, welche die K.O.-Tropfen bei sich haben.

Die Karlsruherin steht mit der Drogerie-Kette DM in Verhandlungen das Produkt nennt sich „Xantus“. Über den Preis darf spekuliert werden. Liebe Damen, passt trotzdem auf euren Drink auf!