Suche mit Hubschrauber: Frau in Karlsruhe spurlos verschwunden!

Ka-insider: Seit Dienstagmorgen wird die in Karlsruhe-Neureut wohnhafte 59 Jahre alte Ilse Schwarz vermisst.

Die Frau verließ vor 09.30 Uhr unbemerkt ihre Wohnung im Bereich „Alter Postweg“ und ist seither verschwunden.
Da sie an diversen Krankheiten leidet und aufgrund einer starken Bewegungseinschränkung auf einen Rollator angewiesen ist, wurden von der Kriminalpolizei Karlsruhe umgehend intensive Suchmaßnahmen – auch unter Einsatz eines Hubschraubers sowie eines „Mantrailer-Hundes“ – eingeleitet, die bisher erfolglos geblieben sind.
Die Vermisste ist etwa 160 cm groß, von kräftiger Statur und hat graues Haar, das zu einem Zopf gebunden ist. Bekleidet ist sie mit einer grauen Jogginghose und dunkelbrauner Lammfelljacke, darunter trägt sie ein hellgelbes Langarmshirt.

Wer Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort der Frau geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 666-5555 zu melden.

Lesen Sie auch
An Tankstelle: Mann zahlt 180 Euro Strafe weil er zu lange sein Auto saugt