Süßer Nachwuchs im Karlsruher Zoo: Baby zeigt sich jetzt erstmals!

Eingang zum Zoo Foto: 4028mdk09 [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]

Karlsruhe (dpa) – Stolze Mama oder neugieriger Nachwuchs bei den Erdmännchen?

Im Karlsruher Zoo hat sich ein erst wenige Tage altes Jungtier außerhalb der Wurfhöhle gezeigt.

«Es ist eher ungewöhnlich, dass Jungtiere bei den Erdmännchen schon so früh zu sehen sind», sagte ein Zoo-Sprecher am Freitag.

HIER DIE ERSTEN FOTOS:

Das Baby war nur für einen kurzen Moment zusammen mit den 14 anderen Erdmännchen in der Anlage zu sehen.

Dann wurde es von Mutter Evi wieder in den Bau getragen. Nach Angaben des Zoos leben die Erdmännchen im Matriarchat. Nur dominante Weibchen dürfen sich innerhalb der Gruppe fortpflanzen. Ob noch weitere Jungtiere in der Wurfhöhle sind, war zunächst nicht bekannt.

Lesen Sie auch
Engpässe bei Lebensmittel drohen: "Größte Krise seit 70 Jahren"