Suff-Fahrer in Karlsruhe unterwegs: Gefälschte Kennzeichen und keinen Führerschein

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: bruev

Karlsruhe-Insider: Ein deutlich alkoholisierter 54-jähriger Fahrzeugführer wurde nach Zeugenaussagen am frühen Donnerstagabend in Beiertheim-Bulach einer Kontrolle unterzogen.

Im Rahmen der Kontrolle von Person und Fahrzeug wurde festgestellt, dass der Fahrer über ein Promille Alkohol im Blut hatte und keinen Führerschein hat.


Zudem waren am Fahrzeug falsche Kennzeichen angebracht und es war nicht versichert.

Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Er gelangt außerdem wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige. /ots

Lesen Sie auch
Vorwurf der Diskriminierung: Ärger beim Einlass im Ettlinger Albgaubad