Taxi erfasst Fußgängerin mitten in Karlsruhe

Symbolbild

(ots) – Der 58-jährige Fahrer eines Großraumtaxis erwischte am Montag, gegen 09:50 Uhr, beim Abbiegevorgang von der Südendstraße nach links in die Hirschstraße eine 62-jährige Fußgängerin.

Ohne selbst ausreichend auf den Fahrzeugverkehr zu achten, wollte die Frau die Hirschstraße in westlicher Richtung überqueren.

Die 62-Jährige stürzte bei dem Zusammenprall zu Boden und musste mit schweren Verletzungen an der Hand in ein Krankenhaus gebracht werden.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.

Lesen Sie auch
"Dreistigkeit": Dutzende Falschparker in Fußgängerzone erwischt