Teure Abo-Falle durch dm-Gewinnspiel – Zahlreiche Kunden geprellt

Foto: Michael Kappeler/dpa

Vorsichtig sollten dm Kunden aktuell sein. Denn mit einem vermeintlichen Gewinnspiel locken Betrüger die Kunden in die Falle. Erste Opfer gibt es bereits und die Betrugsmasche breitet sich aus.

In der Weihnachtszeit gibt es zahlreiche Gewinnspiele. Auch bei dm werden hin und wieder attraktive Preise verlost. Jetzt allerdings sorgt eine vermeintliche Verlosung dafür, dass zahlreiche Kunden in die Abo-Falle tappen.

Kunden fallen auf Abofalle rein

Über Whatsapp wollen die Betrüger an das Geld ihrer Opfer gelangen. Dabei gehen sie äußerst dreist vor. Derzeit haben sie es wohl auf dm Kunden abgesehen. Die Masche ist nicht neu, aber trickreich. Das Ziel sind dabei sensible Daten und jede Menge Geld.

Lesen Sie auch
Beliebtes Modell stirbt aus: Porsche wird Verbrenner zu E-Auto abändern

Die aktuelle Trickmasche läuft über Whatsapp. Dabei geben die Täter ein Gewinnspiel aus, das von der Drogeriekette dm statt finden soll. Dabei gehen die Betrüger wie mit einer Art Kettenbrief vor. Das Versprechen ist ein Gewinn von 2.000 Euro. Verbraucherschützer empfehlen solche Fake-Gewinnspiel-Whatsapp Nachrichten sofort zu löschen.

Mit einem Klick ins Unglück

Es klingt so simpel: Einfach auf den Link in der Nachricht klicken und schon hat man die Chance auf 2.000 Euro. Doch hinter dem großzügigen Gewinnspiel verbirgt sich eine böse Überraschung. Wer den Link anklickt gibt seine Daten an die Betrüger weiter. Außerdem steht in der Nachricht, dass sie an Kontakte weitergeleitet werden soll.

Lesen Sie auch
E-Auto-Ladenetze mit massiven Problemen: Dringend Veränderung nötig

Angeblich wünscht dm in der Message „frohe Weihnachten“. Darunter steht ein Link, der wenn er angeklickt würde, zu einem „Geschenk“ leitet. Klickt man den Link an, wird man auf eine vermeintliche Gewinnspielseite des Drogeriemarkts geleitet. Doch die URL verrät: Dies ist keine offizielle Seite, sondern purer Betrug.

Zahlreiche Opfer bereits reingefallen

Leider fallen aktuell sehr viele Personen auf das verlockende Angebot mit fatalen Folgen herein. Sollten Sie eine solche Nachricht erhalten und auf der Gewinnspielseite sich durch Fragen klicken müssen und anschließend aufgefordert werden, die Nachricht an 20 Kontakte zu leiten: Löschen Sie diese umgehend.

Geben Sie auf keinen Fall Ihre Daten an. Auch sollten Sie nicht Ihre eigene Handynummer dort eingeben. Denn dahinter verbirgt sich eine teure Abofalle. Das Geld dafür wird wöchentlich abgebucht. So schlagen 3,99 Euro pro Woche zu Buche. Löschen Sie die Nachricht, um sich und Ihre Daten vor diesem Betrug zu schützen. Der Drogeriemarkt hat mit diesen Nachrichten nichts zu tun.