Torwart-Legende Oliver Kahn wird Ehrenbürger in Karlsruhe

Foto: facebook.com/OfficialOliverKahn

Karlsruhe-Insider: Ehre, wem Ehre gebührt!

Der zukünftige Vorstandschef vom FC Bayern München Oliver Kahn ist am Dienstagabend in einem Festakt zum 125-jährigen Bestehen des KSC im Konzerthaus zum Ehrenbürger der Stadt Karlsruhe ernannt worden.

Der einstige Welttorhüter kam bereits in den 70-er Jahren zum KSC und wurde dort auch Profi, bevor er 1994 zum FC Bayern München wechselte und auch da noch einmal 14 Jahre spielte.

Sein Vater Rolf Kahn hatte früher ebenfalls für den KSC gespielt.

Am 1. Januar 2020 wird Oliver Kahn in den Vorstand wechseln und zum 1. Januar 2022 das Amt des Vorstandvorsitzenden des FC Bayern München von Karl-Heinz Rummenigge übernehmen.

Lesen Sie auch
Die Welle der Vernichtung: Jobs bei Daimler wegrationalisiert