Tragödie bei Karlsruhe: Auto kracht gegen Baum – Fahrer stirbt

Originalbild: Igor Myros/einsatzreport24

Kürnbach – Ein Verkehrsunfall endete am Mittwochnachmittag in Kürnbach für einen PKW-Fahrer tödlich. Der VW Golf-GTI krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Gegen 13.30 Uhr wurde den Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ein schwerer Verkehrsunfall in der Verlängerung der Austraße in Kürnbach gemeldet. Ein PKW krachte aus bislang ungeklärter Ursache und mit hoher Geschwindigkeit frontal auf einen Baum.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Fahrer in seinem Wagen schwer eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn mit hydraulischem Rettungsgerät. Für den Fahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

Die Feuerwehren aus Kürnbach, Sulzfeld und Oberderdingen waren im Großeinsatz. Der Rettungsdienst war mit mehreren Einsatzwagen vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.