Trotz Corona: Fridays for Future kündigt Demo in Karlsruhe an

Symbolbild Foto: severing-fotografie

Karlsruhe-Insider: Fridays for Future-Bewegung streikt wieder ab 19. März

Die Bewegung ruft ab 19. März wieder zum globalen Klimastreik.


Es soll bald wieder ablaufen wie vor dem Lockdown, als die Bewegung Fridays for Future wieder jeden Freitag auf die Straße ging, um gegen das Klima zu protestieren.

In der letzten Zeit gab es genügend Themen und Zeiten, die sehr wichtig waren. Da jetzt bald die Schule wieder losgeht, wollen die jungen Leute auch wieder auf die Straßen gehen und auf das Klima aufmerksam machen.

Derzeit stehen die Protestler an den Straßen vor den Schulen und halten Abstand voneinander, damit ihnen die Polizei nichts anhaben kann. Sie halten ihre Schilder wieder in die Höhe, sobald sich Auto- und Radfahrer der Straße nähern.

Die Aktivisten wollen die Politiker wieder eindringlich daran erinnern, dass es jetzt Zeit ist, um das Klima und damit unsere Erde zu schützen.

Es wird noch viel zu wenig dafür getan.