Trotz Lockerungen: Beliebte Messe fällt in Karlsruhe aus!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Die Karlsruher Bürger freuen sich normalerweise immer auf die Messe „TIERisch gut“, die eigentlich vom 7. bis 8. November stattfinden sollte.

In diesem Jahr fällt die Messe, auf der sich alles um die Tiere dreht, wegen der Corona-Pandemie leider aus.

Dabei sah es anfangs noch recht gut aus, denn die Ausstellungsfläche mit rund 40.000 Quadratmetern wurde zum größten Teil schon von den Ausstellern gebucht.

Zudem standen die Vorzeichen für die Durchführung der Messe eigentlich recht gut.

Nach der Covid-19- Verordnung des Landes Baden-Württemberg sollten ab dem 1. September 2020 wieder Messen und Ausstellungen mit mehr als 500 Besuchern wieder erlaubt sein.

Lesen Sie auch
Lange Schlange: Erste Großstadt führt schnelle Zeiten in Ämtern ein

Leider zeigte sich im Nachhinein, dass die Durchführung der Veranstaltung wegen den Abstandsregeln bei den Ausstellern und auch den Zuschauern praktisch nicht umsetzbar ist.

Aus diesem Grunde wurde nun beschlossen, dass die Ausstellung erst im kommenden Jahr wieder stattfinden kann.