Tür aufgebrochen: Einbrecher gelangen in Wohnung und reißen kranken Bewohner aus dem Schlaf

Symbolbild

Ettlingen (ots) – Am Mittwochmittag sah sich ein Wohnungsinhaber in der Durlacher Straße plötzlich zwei Einbrechern gegenüber.

Die Angehörigen einer vermutlich südosteuropäischen Tätergruppierung hatten sich gegen 12 Uhr zunächst Zugang zu einer Wohnung im Untergeschoss verschafft und Bargeld entwendet.

Anschließend suchten sie das Obergeschoss auf, wo sie die die dortige Wohnungseingangstür auf wuchteten.

Als sie am Schlafzimmer ankamen, hörte der Geschädigte, der sich krankheitsbedingt in seinem Bett aufhielt, Schritte, öffnete die Schlafzimmertür und stand zwei Männern gegenüber, die daraufhin sofort die Flucht ergriffen.

Trotz sofortiger Fahndung konnten die Täter unerkannt entkommen. Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ettlingen, Telefon 07243 32000, zu melden.

Lesen Sie auch
Schwerer Löscheinsatz: E-Auto brennt – Flammen gehen auf Haus über