Türe eingetreten in Karlsruhe: Anwohner sieht Aggro-Mann auf der Straße

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Am frühen Dienstagmorgen trat ein zunächst Unbekannter gegen die Eingangstür eines Hauses in der Hardtstraße.

Hierbei ging der Glaseinsatz zu Bruch. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Lameystraße. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und informierte die Polizei.


Dank der sehr guten Personenbeschreibung konnte der 18-jährige Täter in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. Der stark alkoholisierte und sehr uneinsichtige junge Mann
wurde in Gewahrsam genommen und verbrachte den Rest der Nacht auf dem Polizeirevier.

Lesen Sie auch
Mutter fordert: Großeltern sollen Kinder um Erlaubnis fragen fürs Küssen