U-Bahn für Karlsruhe: Inbetriebnahme der Kombilösung steht an!

Symbolbild Foto: Lisa Likeable

Karlsruhe-Insider: Endspurt und Inbetriebnahme der Kombilösung in 2021.

Für die Kombilösung sieht alles nach Endspurt aus.

Die Inbetriebnahme in 2021 ist eines der herausragenden Ereignisse für Karlsruhe.

Bis dahin werden alle Arbeiten abgeschlossen und der Innenausbau auch fertiggestellt sein. Zudem wird noch an der Oberflächengestaltung gearbeitet.

Der Innenausbau kommt nun allmählich ins Rollen. Zudem werden Ende März die ersten Probefahrten auf der Kombilösung anstehen.

Ein weiterer Baustein ist die Oberleitung. Wenn der aus dem Juni stammende Wasserschaden beseitigt ist, steht die Oberleitung dann unter Spannung.

Dennoch wird es noch genügend Arbeit geben, bis der letzte Stein für die Verkleidung gesetzt und die letzte Trockenmauer eingebaut wird.

Lesen Sie auch
Schwerer Löscheinsatz: E-Auto brennt – Flammen gehen auf Haus über

Auch oberirdisch liegen die Arbeiten voll im Zeitplan. Bis April werden die Bahnen dann noch über die Hilfsbrücke fahren, ehe dann alles fertig ist und die bahnen ungehindert fahren können.