Über 160 Pflichtspiele! Karlsruher SC Spieler wechselt den Verein

ARCHIV - Foto: Matthias Hangst/Getty Images Europe/Pool/dpa

Karlsruhe-Insider: Stürmer Anton Fink verlässt den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC und wechselt zu Regionalliga-Club SSV Ulm 1846.

Der Vertrag des Routiniers bei den Badenern war zum Saisonende ausgelaufen. Fink bestritt insgesamt 164 Pflichtspiele für den KSC, in denen er 38 Tore erzielte.


Zuletzt war er aber nicht mehr erste Wahl. In Ulm erhält der Angreifer einen Zweijahresvertrag. /dpa

Lesen Sie auch
Autobahn gesperrt: Unwetter in Karlsruhe sorgt für Überschwemmungen