Über 4 Millionen: Schwimmbad in Karlsruhe wird teurer als geplant

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Der Karlsruher Gemeinderat hat beschlossen, die Therme Vierordtbad neu und attraktiver zu gestalten.

Allerdings wird die Umsetzung dieses Plans doch teurer als es in der ersten Planung vorgesehen war. Als Grund werden die steigenden Preise in der Baubranche genannt.

Da die Besucherzahlen in den vergangenen Jahren leider rückläufig waren, will der Karlsruher Gemeinderat diesem Trend entgegenwirken.

Dafür werden nach neuesten Berechnungen nun fast 4,5 Millionen Euro benötigt. Das sind rund 70.000 Euro mehr als es in der ersten Planung im Jahre 2018 vorgesehen war.

Lesen Sie auch
DM-Rückruf wegen Infektionsgefahr: Keime in Eigenmarke entdeckt!