Über Passant hergefallen und Körperteil abgebissen in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Bei einem Streit in der Stuttgarter S-Bahn hat ein 25-Jähriger seinem 33-jährigen Gegner einen großen Teil des Ohres abgebissen.


Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag kam es zwischen den beiden Männern zunächst zum verbalen Streit, bevor die beiden handgreiflich wurden.

Die betrunkenen Männer wurden in der Silvesternacht an einer Haltestelle von Polizisten voneinander getrennt.

Einer der Beamten fand den abgebissenen Teil des Ohres auf dem Boden der S-Bahn. Ärzte konnten es dem Verletzten im Krankenhaus wieder annähen.