Überfall auf Geschäft in der Innenstadt: Mann zieht Messer und bedroht Angestellte!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein bislang Unbekannter hat am Dienstagnachmittag eine Parfümerie in der Erbprinzenstraße überfallen.

Der Täter betrat gegen 14.50 Uhr das Geschäft und erkundigte sich zunächst nach einem Parfum. Als die Angestellte dem Mann das Parfum zeigte, zog er plötzlich ein Messer, bedrohte die Frau und forderte Geld.

Die Mitarbeiterin gab daraufhin dem Unbekannten Scheingeld aus der Kasse. Mit der Beute verließ der Täter das Geschäft und ging Richtung ECE Center davon.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der Täter wird als ca. 50 – 60 Jahre alt, ca. 180 cm groß und kräftig mit kurzen grau melierten Haaren beschrieben. Er trug einen braunen Trenchcoat, ein türkisfarbenes T-Shirt und dunkle Turnschuhe mit weißen Sohlen.
Zeugen, oder Personen, die Hinweise auf den Gesuchten geben können, werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.