Überfüllte Ausflugsziele im Schwarzwald könnten bald gesperrt werden

Symbolbild © istockphoto/Hicazi Ozdemir

Karlsruhe-Insider: Dank der Winter-Ausflügler auch am vergangenen Wochenende droht Sperrung

Es kann passieren, dass die beliebten Pisten bald gesperrt werden.


Ein Sprecher des Sozialministeriums teilte mit, dass diese Maßnahmen die allerletzte Konsequenz sind.

Es ist sehr schade, dass gerade in Zeiten der weltweiten Pandemie so viel Unvernunft an den Tag gelegt wird.

Leider haben die Freunde des Wintersports bislang nicht viel Einsicht gezeigt, dass man notfalls zu solchen Mitteln greifen muss, um nicht zuletzt auch die Natur zu schützen.

Bereits heute steht es den Kommunen und Landkreisen frei, bestimmte Gebiete und auch Parkplätze zu sperren.

Die Besitzer der Parkplätze hatten am Wochenende sehr gute Einnahmen erzielt.

Lesen Sie auch
Leiche entdeckt: Flüchtiger Straftäter tot aus dem Rhein geborgen

Die Appelle von den Politikern und der Polizei scheinen nicht bei den Wochenendausflüglern angekommen zu sein. Bereits nach Weihnachten wurden die Menschen gebeten, wegen der Pandemie doch lieber zuhause zu bleiben.

Leider hatte schon der Appell nichts genützt.