Umweltaktivistin Greta Thunberg erhält Alternativen Nobelpreis

Karlsruhe-Insider: Momentan weilt Greta Thunberg bei den Vereinten Nationen in New York, um den ganzen Politikern die Leviten zu lesen in Sachen Umweltschutz.


Aber die 16-jährige wurde auch in Ihrem Heimatland Schweden nicht vergessen. Zusammen mit drei anderen Preisträgern wird Greta Thunberg mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

Die Right Livelihood Stiftung ist Stockholm teilte mit, dass das Mädchen zusammen mit der Menschenrechtskämpferin Aminatu Haidar, der chinesischen Frauenrechtlerin Guo Jinmei und dem brasilianischen Ureinwohner Davi Kopenawa diesen Preis erhalten .

Lesen Sie auch
E-Autos drohen bald Fahrverbote - Daimler unter Druck wegen Feinstaub!