Unbekannte Lottospieler im Landkreis Karlsruhe gewinnen ein Vermögen!

Deutscher Lottoschein mit einem blauen Kugelschreiber.
Bildquelle: Hermann / pixabay.com

Karlsruhe-Insider: Bei der europäischen Lotterie wurden am Freitag die Zahlen gezogen. Dabei hatten gleich zwei Tipper den Eurojackpot geknackt und erhalten nun jeweils 367.000 Euro.


Bislang sind die glücklichen Tipper noch unbekannt. Bekannt sind nur die Standorte, wo die Spielscheine abgegeben wurden. Der eine Spielschein wurde in Kraichtal abgegeben, während der zweite Spielscheit aus Stutensee kommt.

Die zwei Tipper haben die richtigen Kreuze bei den Zahlen 2, 30, 34, 35 und 45 gemacht und auch eine der beiden Zusatzzahlen angekreuzt. Lediglich bei der zweiten Zusatzzahl lagen sie verkehrt, sonst hätten sie den Jackpot komplett geknackt.

Es gab noch einen weiteren Tipper, der die fünf richtigen Zahlen plus eine Zusatzzahl getippt hat, allerdings stammt dieser Tipper aus Horb am Neckar.

Lesen Sie auch
Nationalspieler geholt: Karlsruher SC schlägt auf den Transfermarkt zu