Attacke in Karlsruhe: Unbekannter tritt Kind vom Fahrrad!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Am Freitag, gegen 07:50 Uhr, fuhr eine 13-jährige Radfahrerin in Neureut auf dem Radweg in der Unterfeldstraße in Richtung des Schulzentrums Neureut.

Unmittelbar nach der Kreuzung Unterfeldstraße/Neureuter Querallee kam ihr ein unbekannter männlicher Radfahrer entgegen und trat mit seinem Fuß gegen das Pedal des Mädchens. Durch den Tritt verlor sie das Gleichgewicht und zog sich beim Sturz Schürfwunden und Prellungen zu. Außerdem entstand an der Kleidung und am Fahrrad ein Gesamtschaden von rund 250 Euro.

Der Täter konnte wie folgt von der Radfahrerin beschrieben werden: männlich, schwarze Haare, braune Augen, trug vermutlich eine rundliche Brille und hatte ein asiatisches Aussehen. Über das Alter konnte keine Angabe gemacht werden.

Lesen Sie auch
Corona-Wirr-Warr: dm-Kundin mit Baby verlässt wütend die Filiale

Wer die Tat beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird um seine Meldung beim Polizeiposten Karlsruhe-Neureut unter Telefon (0721) 706600 oder dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter Telefon (0721) 967180 gebeten.