Unbekannter zerkratzt geparkte Autos bei Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Am Freitagmittag, zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr, wurden auf dem Parkplatz eines Discounters in der Rauentaler Straße mehrere Autos beschädigt.

An bislang vier geparkten Autos wurden die Frontscheiben beschädigt. Es handelte sich bei den Beschädigungen um kaum sichtbare Kratzer und Einkerbungen, die Steinschläge vermuten lassen.


Ein Tatverdacht richtet sich gegen zwei Männer, die sich im fraglichen Zeitraum auf dem Parkplatz aufhielten. Beide sollen etwa. 175 cm groß und 35 Jahre alt gewesen sein. Einer war schlank, der andere hatte eine kräftige Statur. Möglicherweise wurden noch mehrere Autos beschädigt. Weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rastatt, Telefon 07222/7610, in Verbindung zu setzen. /ots

Lesen Sie auch
Deutscher Popstar sagt komplette Tournee ab - Kritik an Corona-Auflagen!