Unfassbarer Preis: So viel kostet das teuerste Gemälde auf der art Karlsruhe!

Symbolbild

Auf der art Karlsruhe können die Kunstwerke nicht nur betrachtet, sondern auch gekauft werden. Das teuerste Kunstwerk ist Günther Ueckers „Weisser Vogel“, welches 2000 in Japan entstand und ganz Uecker-typisch mit Nägeln bestückt ist.

Unfassbare Vier Millionen Euro soll der weiße Vogel kosten, der ein japanisches Symboltier für Reinheit verkörpert!

Die art KARLSRUHE bietet rund 50.000 Messebesuchern ein umfangreiches Angebot, das von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst reicht. Etwa 200 internationale Galerien aus 11 Ländern präsentieren ihr Galerienprogramm sowie zahlreiche One-Artist-Shows, flankiert von einem vielseitigen Rahmenprogramm und den Sonderausstellungen.