Unglaublich dreist: Einbrecher schleppen Tresor durch die Kaiserpassage!

Symbolbild

Karlsruhe (ots)Ziemlich Auffällig müssen zwei Einbrecher am Sonntagmorgen in der Waldstraße vorgegangen sein.

Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, drangen die Diebe am Sonntagmorgen in der Zeit zwischen 07:15 und 07:30 Uhr gewaltsam in eine Diskothek in der Waldstraße ein und entwendeten einen Tresor.

Die unbekannten Täter gingen sowohl auf dem Weg zum Tatort als auch auf dem Rückweg, den Tresor tragend, durch die Kaiserpassage / Passagehof. Sie können wie folgt beschrieben werden: Der erste Täter war etwa 20-30 Jahre alt, hatte eine schlanke Statur und war mit einem Kapuzenshirt und Sportschuhen der Marke „Nike“ bekleidet.

Während der Tat hatte er die Kapuze über den Kopf gezogen. Der zweite Täter war etwa 20-30 Jahre alt, hatte eine kräftige Statur und war ebenfalls mit einem Kapuzenshirt bekleidet.

Auch er hatte die Kapuze über den Kopf gezogen. Außerdem führte er eine Sporttasche mit sich. In diesem Zusammenhang wird auch nach einem Pkw, Opel Corsa, silbern, Baujahr 2006-2010 und dessen Fahrer gesucht, der im Bereich Passagehof offensichtlich die beiden Täter aufgenommen hat. Im Anschluss fuhr der Pkw vom Passagehof in Richtung Akademiestraße davon.

Hier ein Foto ein Vergleichsbild des Opel Corsa:

Foto: Polizei Karlsruhe
Foto: Polizei Karlsruhe