Unglaublicher Fund am Bodensee: Polizei nimmt mehrere Verdächtigte fest

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Rund sieben Kilogramm Marihuana hat die Polizei in Überlingen am Bodensee beschlagnahmt.


Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, wurden das Rauschgift sowie mehrere Tausend Euro Bargeld bei zwei Treffen eines 29-Jährigen mit zwei 35 und 36 Jahre alten Männern sichergestellt.

Alle drei wurden festgenommen, gegen sie wird wegen des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt. Während der 35-Jährige später wieder freikam, ordnete ein Richter gegen die beiden Hauptverdächtigen Untersuchungshaft an.