Uns erwarten Großevents: Die Europahalle steht vor ihrem Comeback!

Symbolbild Foto: Europahalle. Roland Sand, {{CC-by-nc-sa-2.5}}

30 Millionen Euro für Europahalle

Der Gemeinderat von Karlsruhe hat beschlossen, dass ab 2024 an wieder das internationale Meeting der Leichtathletik wieder in der Europahalle Karlsruhe ausgetragen werden soll.

Die Sanierung der Arena für Großveranstaltungen, welche bis zu 4800 Besucher fasst, wurde in der Sitzung einstimmig beschlossen.

Die voraussichtlichen Kosten werden sich auf 30 Millionen Euro belaufen. Mit diesem Beschluss wurde eine jahrelang andauernde Diskussion beendet.

Für die Stadt Karlsruhe ist es eine Riesen-Investition, doch könnten dann endlich wieder Großveranstaltungen hier stattfinden.

Lesen Sie auch
EIL: Neues Karlsruher SC Stadion heißt jetzt "BBBank Wildpark"