Verfolgt! Auffälliger Mann an S-Bahn-Haltestelle in Karlsruhe gesehen

Symbolbild Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Karlsruhe (ots) – Polizeibeamte haben am Sonntagnacht gegen 02.20 Uhr in der Karlsruher Südweststadt einen Graffiti-Sprayer festgenommen.

Dieser hatte zuvor den Stromkasten an der Straßenbahnhaltestelle Ebertstraße besprüht. Beim Erkennen der Polizei ergriff er sofort zu Fuß die Flucht, wobei die Polizeibeamten ihn schnell eingeholt und festgenommen haben. Noch am Tatort lagen die von ihm benutzten Spraydosen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.

Lesen Sie auch
Asteroid bedroht Europa: Forscher in großer Sorge - Gefahr aus dem All