Verlorenes Glücksspiel! 60-Jähriger zerstört Glückspielautomat

Karlsruhe (ots)Weil er ein Glückspiel verlor, riss am gestrigen Abend ein 60-jähriger Mann aus Kirchenheim in einer Gaststätte im Hauptbahnhof Heidelberg einen Glückspielautomaten aus der Wand.

Als der Betreiber der Gaststätte den Mann beim Zerstören der weiteren Einrichtungsgegenstände aufhalten wollte, stieß dieser ihn gegen den Tresen.

Eine hinzugerufene Streife der Bundespolizei konnte den renitenten Mann schließlich gemeinsam mit dem Gaststättenbetreiber festnehmen. Der 60-Jährige geriet dabei so in Rage, dass er kollabierte und im Anschluss in die Uni-Klinik Heidelberg verbracht werden musste.

Die Bundespolizei hat gegen den Kirchheimer ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet.

 

Homepage: http://www.presseportal.de/