Völlig betrunken mitten in Karlsruhe: Auto steckt auf Gleisen fest!

Symbolbild Foto: Stephan Witte/KDF-TV & Picture/dpa

Karlsruhe-Insider: Ein stark alkoholisierter Autofahrer fuhr sich mit seinem BMW am frühen Montagmorgen im Gleisbett der Straßenbahngleise an der Durlacher Allee fest.

Er wurde zur Blutentnahme gebeten. Der 51 Jahre alte Fahrer wies bei einem Atemalkoholtest einen Wert von 1,78 Promille auf.


Seinen Wagen, den er gegen 02.23 Uhr offenbar auf der Fahrt in Richtung Innenstadt auf Höhe der Auer Straße auf die Gleise setzte, musste in der Folge abgeschleppt werden. Der Führerschein des Mannes wurde von der Polizei einbehalten. /ots

Lesen Sie auch
Fast jeder Vierte Deutsche ist vollständig gegen Corona geimpft