Völlig grundlos: Jugendlicher zerstört in Karlsruhe viele geparkte Autos!

Symbolbild

Ein 16-Jähriger soll Freitagnacht in Weiherfeld-Dammerstock mindestens zehn geparkte Fahrzeuge beschädigt und einen Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro verursacht haben.

Gegen 23.30 Uhr wurde die Polizei informiert. Aufgrund der von den Zeugen abgegebenen Personenbeschreibung konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen der 16-jährige Tatverdächtige an seiner Wohnadresse angetroffen werden.

Nach Durchführung der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er an seiner Wohnanschrift belassen. /ots

Lesen Sie auch
"Der steigt in den Bus": Diese Überraschung plant der Karlsruher SC