Vom Dach in die Tiefe gestürzt: Horror Arbeitsunfall in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Schrecklicher Arbeitsunfall im Südwesten!

Ein Mann ist in Gerstetten (Landkreis Heidenheim) bei der Reinigung einer Solarstromanlage im Dach eingebrochen.


Der 23-Jährige sei zehn Meter in die Tiefe gestürzt und mit schweren Verletzungen in eine Klinik in Ulm gebracht worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Lesen Sie auch
Metallsplitter im Essen: Rewe ruft beliebtes Tiefkühlprodukt zurück!