Vom Dach in die Tiefe gestürzt: Horror Arbeitsunfall in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Schrecklicher Arbeitsunfall im Südwesten!

Ein Mann ist in Gerstetten (Landkreis Heidenheim) bei der Reinigung einer Solarstromanlage im Dach eingebrochen.


Der 23-Jährige sei zehn Meter in die Tiefe gestürzt und mit schweren Verletzungen in eine Klinik in Ulm gebracht worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Lesen Sie auch
Verwüstung: Autofahrer kracht auf der A5 in Großbaustelle