Vor den Augen der Mutter: Kind im Landkreis Karlsruhe von Auto erfasst

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Glück im Unglück hatte ein 5 Jahre alter Junge, als er am Dienstagmorgen in der Berghausener Brückstraße von einem Pkw erfasst wurde und dabei nur leichte Verletzungen davontrug.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr die 23-Jahre alte Unfallverursacherin, gegen 08:45 Uhr, auf der Brückstraße und hielt an einem dortigen Verkehrszeichen um im Anschluss in die Jöhlinger Straße abzubiegen.


Hierbei übersieht die Frau den 5-jährigen Jungen der mit seiner Mutter in diesem Moment aus der Jöhlinger Straße kam und dort den Fahrradweg gemeinsam überqueren wollte. Die 23-Jährige fuhr mit ihrem BMW los und kollidierte mit dem Jungen. Dabei verletzte er sich leicht am Knie. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war nicht nötig. /ots