Vorwurf der Tierquälerei: Demos gegen Zirkus mit Tieren in Karlsruhe

Symbolbild

Während der heutigen Veranstaltungen des vom 28. Juli bis 6. August in Karlsruhe auf dem Messplatz gastierenden Zirkus „Charles Knie“ finden zwei Demonstration der Partei „Mensch Umwelt Tierschutz“-Regionalgruppe Karlsruhe gegen Tiernutzung und Tieraufführungen im Zirkus statt.

„Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz lehnt das Dressieren und Zurschaustellen von Tieren grundsätzlich ab, weil dies einen empfindlichen Eingriff in ihre spezifische Lebensweise bedeutet.“, ist auf der Website der Partei zu lesen.

So sind zu den Vorstellungen um 16 und 20 Uhr zwei Demonstrationen unter dem Motto „ZIRKUS IST KEIN SPAß FÜR TIERE!“ geplant. Die Kundgebungen beginnen jeweils ab 15 und 18:30 Uhr. Treffpunkt ist gegenüber des Zirkus.

Lesen Sie auch
Wirtschaft: Lieferengpässe in Deutschland wegen Delta-Variante

HIER DER POST: