Warnung für Karlsruhe – Unwetter sollen Gewitter, Hagel und Sturm bringen

Auf Grund der aktuellen Wetterlage sind bereits Einsatzkräfte in Bereitschaft. Im Stadtkreis Karlsruhe sind bereits einzelne Unwettereinsätze zu vermelden. Das Fest in Karlsruhe läuft derzeit noch.

Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes:

„Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREN GEWITTERN mit HEFTIGEM STARKREGEN, HAGEL und STURMBÖEN für den Bereich: Baden-Württemberg, betroffene Regierungsbezirke: Karlsruhe, Stuttgart, Freiburg, Tübingen. Gültig von: Freitag, 21.07.17, 17:35 Uhr bis: Samstag, 22.07.17, 02:00 Uhr, ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Freitag, 21.07.2017, 17:35 Uhr: Es treten örtlich schwere Gewitter mit heftigem Starkregen zwischen 25 und 40 l/qm in einer Stunde, Hagel mit Korndurchmesser um 3 cm und Sturmböen bis 85 km/h auf. Vorsicht! Extreme Gefahr durch Blitzschlag, Hagel oder Sturmböen! Mit örtlichen Überflutungen und erheblichen Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. DWD / Regionale Wetterberatung Stuttgart.“

Lesen Sie auch
Gesundheitsminister beschließt Impfungen für Kinder in Deutschland