Warnung im Kreis Karlsruhe: Kriminelle brechen dutzende Autos auf!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Einen Schaden von mehreren 10.000 Euro verursachten Unbekannte bei Aufbrüchen von 31 Fahrzeugen auf dem Gelände einer Nutzfahrzeugfirma im Industriegebiet von Flehingen.

Die Unbekannten haben zwischen Dienstag, 16.00 Uhr und Mittwoch, 08.00 Uhr insgesamt 31 auf dem Firmengelände im Robert-Bosch-Weg abgestellte Nutzfahrzeuge der Marke Mercedes, MAN und VW aufgebrochen.

Anschließend wurden die Motorhauben geöffnet und Injektoren und Steuergeräte gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch im Industriegebiet von Flehingen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit dem Polizeirevier Bretten, Telefon 07252/50460 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch
Analysten sicher: Daimler könnte von Tesla einfach so geschluckt werden